Naturreisen

Wanderung auf Kreta

1.Tag Reisetag
Anreise auf Kreta Transfer zum Hotel, Zimmeraufteilung, Abendessen und Übernachtung.

2.Tag Kourtaliotiko Faragi – Moni Preveli – Paralia Preveli.
12 km Lang – Dauer 4-5 Stunden. Schwierigkeitsgrad 1
Frühstück im Hotel, heute Wandern wir durch die beeindruckende Kourtaliotiko-Schlucht. Wir werden die Wasserfälle und die kleine Kirche des Heiligen Nikolaus besuchen. Danach geht es weiter am Fluss entlang bis zu der Kloster Preveli und dann weiter bis zum Palmenstrand von Preveli. Rückfahrt zum Hotel Abendessen und Übernachtung.

3.Tag Faragi Imbrou
8 km lang – Dauer 3 – 4 Stunden – Schwierigkeitsgrad 1
Frühstück im Hotel und danach geht es zum Schlucht vom Imbrou. Die Schlucht von Imbros ist eine der schönsten und beliebtesten Schluchten Kretas. Der engste Teil der Schlucht ist 1,5 Meter breit. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Previous
Next

4. Tag Arkadi – Eleftherna –Margarits
12 km Land – Dauer 4 – 5 Stunden – Schwierigkeitsgrad 1
Frühstück im Hotel und Besucht des Klosters Arkadi. Danach werden wir zuerst nach Eleftherna wandern, dort werden wir die archäologische Stätte und das Museum von Eleftherna besuchen. Unsere Wanderung geht weiter zum Dorf Margarites. Das Dorf ist für seine Töpferwaren berühmt. Rückfahrt ins Hotel Abendessen und Übernachtung.

5. Tag Elafonisi _ Palaiochora
18 Lang – Dauer – 5 – 6 Stunden – Schwierigkeitsgrad ½
Frühstück im Hotel und danach Starten wir unsere heutige Wanderung. Der internationale Wanderweg E4 ist bei Wanderern sehr beliebt. Ab dem berühmten rosa Strand von Elafonisi wandern wir einen Teil der E4 nach Paleochora.

6. Tag Faragi Moundrou – Nisi – Argyroupoli
14 km Land – Dauer 4 – 5 Stunden – Schwierigkeitsgrad 1
Frühstück im Hotel und danach geht es weiter zum Schlucht vom Moundrou. Die Schlucht von Moudros ist eine kleine, aber sehr schöne Schlucht. Bei diesem Spaziergang entdecken wir ein Stück des venezianischen Teils der kretischen Geschichte. Wir werden Moudros und Argiroupoli und die Ruine des Bergdorfes Nisi besuchen. Rückfahrt ins Hotel Abendessen und Übernachtung.

Previous
Next

7. Tag Gefyra Aradainas – Agios Ioannis – Spilaio Kormokopos.
12 km Land – Dauer 4 – 5 Stunden – Schwierigkeitsgrad ½
Frühstück im Hotel und danach geht es weiter Richtung Aradainas Gefyra ( Brücke). Ein Pass über die Aradana Metallbrücke ist ein Muss für die Wanderer auf Kreta. Wir Wandern weiter zum Dorf Agios Ioannis und kommen dann, durch einen wunderschönen Wald aus Zypressen und Kiefern, zur Höhle von Kormokopos. Aus der Höhe von 1000 Metern haben wir einen wunderschönen Blick auf das Libysche Meer.

8. Tag Heimflug
Frühstück im Hotel, Transfer zum Flughafen auf Kreta. Check In und Heimflug

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen